Scantop AG

 

Grafische Werkstätte für alle Belange in Sachen Bild, Grafik, Foto- und Typografie …

Sie suchen eine Firma, die Ihren Vorstellungen Formen verleiht? Die aus Worten, Gesten, Skizzen, Emotionen den Ausdruck dazu findet? Grafik, Farben, Formen, Schrift, Bild, Fotografie: das ist die Welt der Scantop AG.

1994 als Firma zur digitalen Bilddatenerfassung gegründet, hat sich die Scantop AG zum Partner in allen grafischen Belangen in Sachen Bild, Grafik, Foto- und Typografie entwickelt. Die Zuverlässigkeit, der kurze und unkomplizierte Kommunikationsweg und die exakte und individuell nach Mass geschneiderte Arbeit wird seit jeher geschätzt.

… und für das Persönliche.

Ich bin überzeugt, dass der persönliche Kontakt mehr denn je der wichtigste Grundstein für eine erfolgreiche Zusammenarbeit darstellt:

Ju Giger

Ich bin 1985 in Chur geboren und in Passugg-Araschgen im Bündnerland aufgewachsen. In der Freizeit war ich von Kind auf kreativ tätig; neben Zeichnen und Malen erschuf ich in der Werkstatt diverse Objekte. Zu nennen sind da zum Beispiel meine Computer aus Holz. Computer spielten schon früh eine Rolle in meinem Leben, stand bei uns zu Hause doch durch die Lehrtätigkeit meines Vaters schon 1986 ein Mac-Computer. Es ist wohl kein Zufall, dass jetzt rund achtzig Prozent meiner Arbeit vor dem Computer stattfindet.

Nach der Sekundarschule im Jahr 2003 durfte ich mangels einer Lehrstelle ein gestalterisches Zwischenjahr in Zürich absolvieren. Dort bekam ich auch die Gelegenheit, meine Leidenschaft zum Fotografieren zu vertiefen, natürlich analog. Es ist eine Zeit des Umbruchs in der Fotografie gewesen, setzte sich doch die digitale Technik zunehmend durch. Das Grundhandwerk des Fotografierens erlernte ich mit dem «DDR-Panzer» meines Vaters, einer Praktica aus den 70er-Jahren. Jetzt fotografiere ich neben der digitalen Ausrüstung leidenschaftlich gerne mit der Rolleiflex anno 1955. Siehe auch rolleibuab.net.

Ab 2004 absolvierte ich die Ausbildung zum Polygraf (früher der Beruf des Schriftsetzers) in einer kleinen Druckerei. Eine Zeit, die sehr lehrreich war und mich zum selbstständigen Arbeiten motivierte. 2011 stand eine Weiterbildung zum Technopolygrafen an, die ich 2013 abschloss.

Seit 2016 bin ich Arbeitgeber und -nehmer in einem. Als Nachfolgelösung habe ich die Scantop AG übernommen und freue mich, bald auch Sie in den charakteristischen Räumlichkeiten im Häuschen aus den 30er-Jahren in Zizers begrüssen zu dürfen.