start_spektrum   basis_kernkompetenzen   bild   grafik   foto   typo   dienst_leistungen   vorstufe   proof   filmbelichtung   druck   werbetechnik   impression_portfolio   kontakt 

Die Scantop AG erstellt Proofs nach Prozess Standard Offsetdruck (PSO). PSO beschreibt aller in der Druckindustrie relevanten Grössen, zusammengefasst in einem Standard (ISO-Normen und deren Toleranzen):

ISO 1590 Datenaustausch mit PDF
ISO 12646 Monitor, Softproof
ISO 12647 Standards für alle Druckprozesse
ISO 12647-7    Digitalproof
ISO 12647-2 Offsetdruck
ISO 3664 Standardbeleuchtung

 

Erläuterung

Ein Proof bezeichnet in der Druckbranche die vorweggenommene Simulation eines Druckergebnisses zur Revision. Neben dem eigentlichen Proofsujet zur visuellen Begutachtung wird ein Farbkeil (UGRA/Fogra Medienkeil CMYK V3.0) mitgedruckt. Dieser wird im Proofgerät getrocknet und anschliessend intern vermessen. Wenn die gemessenen Farbwerte innerhalb der ISO-Toleranzen liegen, wird ein Prüfprotokoll mit auf das Proof gedruckt. Das Proof ist dann farbverbindlich nach ISO 12647-7.

 

Technische Daten

Proofer: EpsonStylus Pro 9900
Software: efi Fiery XF
FOGRA-Charakterisierungsdaten:
FOGRA47 (PT4) und FOGRA39L (PT1/2) sowie nach der neuen Offsetdrucknorm ISO 12647-2:2013 FOGRA51 (PS 1) und FOGRA52 (PS 5).
Standard-Proofformat: bis A3+
Maximales Proofformat: 42 Inch (etwa 1 Meter) Breite mal mehrere Meter Länge 

 

Links für weitere Informationen

eci.org
fogra.de
bvdm-online.de